Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) setzt sich für den Schutz unserer Natur und Umwelt ein – damit die Erde für alle, die auf ihr leben, bewohn­bar bleibt.

Als eine von über 40 regionalen BUND-Gruppen in Niedersachsen engagieren wir uns in der Region Braunschweig für umweltrelevante Themen und Projekte.

Zu unseren Hauptaktivitäten zählen vor allem Biotopschutzeinsätze in den über 20 von uns betreuten Biotopen. Darüber hinaus sind wir im Bereich Umweltbildung aktiv und kooperieren mit regionalen Schulen. In unserer Kindergruppe "Die Grasmücken" können Kinder spielerisch die Natur kennen lernen.

Informationsmaterial zu unseren Aktivitäten finden Sie hier

Selbstverständlich stehen wir Interessenten auch sehr gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung (Kontakt).



NEWS!!!

Wir sind jetzt auch bei Facebook!

Exkursionen

„Das Okerprojekt 2017“   Erster Termin 29. April 2017, zur Oberharzer Wasserwirtschaft.

„Sandbeekswiese: „Artenvielfalt blüht auf“ - heimische Wiesen-Orchideen -"   So. 11.06.2017

„Große Tour de Biotop“   23.07.2017

Mehr Infos hier!

Biotopschutz immer freitags

Alle Infos wann und wo der Biotopschutz statt findet, immer mittwochs.

 

 

Biotopschutz am 28.04.2017

Diesen Freitag: Pflegeeinsatz am Steinbruch bei Königslutter.

Wir werden Schnittzeug beseitigen.

Am Büro geht es wie immer um 14:00 Uhr los. Wer vom Büro aus mitfahren möchte, sollte sich so früh wie möglich melden.

Mehr Infos unter 0531/15599

 

 

Suche

  • Mitglied werden
  • Online spenden

Klimaschutz und biologische Vielfalt unter einem Dach

Im Zuge der Energiewende werden immer mehr Häuser energetisch saniert. Was für das Energiesparen sinnvoll und notwendig ist, bringt für einige Vogel- und Fledermausarten Schwierigkeiten mit sich: Ihre Nistplätze und Quartiere gehen beim Dämmen von Dächern und Fassaden verloren. Wie Klima- und Artenschutz unter einem Dach zu vereinbaren sind, lesen Sie unter www.artenschutz-am-bau.de