Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Braunschweig

Die Spende der Druckerei Sigert macht es möglich

Drei etwa 2,50 m große Eichen haben wir am 30. Januar 2020 zusammen
mit der Druckerei Sigert GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer
Herrn Brathärig und den Prokuristen Herrn Paul, auf Betreuungsflächen
des BUND am Sandbach gepflanzt. Die Flächen werden als extensive
Rinderweiden genutzt. Deshalb wurden die Eichen durch eine stabile
Umzäunung gesichert. Als landschaftsprägende Bäume der Zukunft werden
sie bereits in den nächsten Jahren Schatten spenden und zur Bindung
von Kohlenstoffdioxid beitragen. In ihrem hoffentlich langen Leben
werden sie auch Habitat für zahlreiche, große und kleine Lebewesen
sein.

Das Projekt war der Sieger im Rahmen einer Kundenbefragung der Sigert
GmbH, die dabei die Qual der Wahl hatten, eines der drei vorgestellten
BUND Projekte auszuwählen.

Wir, der BUND Braunschweig, danken der Firma Sigert GmbH an dieser
Stelle nochmals für die Spende und freuen uns, dass lokale Unternehmen
sich für Umweltbelange vor Ort einsetzen, und auf weitere spannende
Projekte mit der Firma Sigert GmbH.

Gefördert durch: https://www.sigert.de/

 

BUND-Bestellkorb