Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Braunschweig

Der BUND Braunschweig verfolgt aktiv die Stadtpolitik mit und tauscht sich auch mit den verschiedenen etablierten Parteien aus. Des Weiteren gibt er auch regelmäßig Stellungnahmen zu Planungsverfahren ab oder veröffentlicht Pressemitteilungen. Diese können Sie hier einsehen: klick

Der BUND für Umwelt und Naturschutz ist unparteiisch. 

Fragen zur Kommunalwahl

 

 

Der BUND Braunschweig hat zur Kommunalwahl am 11. September 2016 einen Fragenkatalog an die in Braunschweig vertretenen Parteien versandt. In diesem Katalog finden sich acht Fragen zu aktuellen Themen im Natur- und Umweltschutz in Braunschweig.

 

Antworten der Parteien

Die LINKE

FDP

CDU

SPD

BIBS

DIE GRÜNEN

 

Wir bedanken uns herzlich für die eingegangenen Antworten, sind aber über die eine oder andere erstaunt. Beispielsweise sehen wir in einer möglichen Autobahnverlängerung durch die Okeraue bei Watenbüttel einen erheblichen Eingriff in das Naturschutzgebiet. Im nächsten Frühjahr werden wir dazu Informationsspaziergänge für die Ratsmitglieder und weitere Interessenten anbieten. 

 

 

BUND-Bestellkorb