Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Braunschweig

Exkursionen für Kinder 2020

Freitag, 27.03.2020 „Entdeckungen in der Nacht, Familienführung für kleine Helden“

Bei der nächtlichen Wanderung durch das Moorland (Pflegeflächen des BUND), angrenzend an den ehemaligen MTV Sportplatz im SW der Stadt) helfen uns unsere Augen wenig. Wir werden uns auf andere Sinne verlassen müssen. Aber seid gewiss, wir können das! Und so tauchen wir ein in die Welt der nächtlichen Bewohner des Moorlandes. Dazu zählen Fledermäuse, Eulen, Frösche, Kröten oder Molche. Die Eulen sind lautlose Flieger, sonst wären die Mäuse zu schnell gewarnt. Die Fledermäuse rufen stattdessen permanent und sind die rasantesten Jäger am Abendhimmel. Wie sie trotz der hohen Geschwindigkeiten kleinste Insekten im Flug fangen können, klären wir und lauschen mit einem Batdetektor in die Nacht.

Familienexkursion für Kinder ab Grundschulalter. Mutige Kinder können auch gerne alleine mitkommen. Ein Picknick ist eingeplant, also bitte Verpflegung und Sitzunterlage mitbringen. Auch Taschenlampen können gerne mitgebracht werden.

Also Muthasen: Antreten zur Wanderung!! Leitung: Gelu Ispas

Anmeldung erforderlich bis zum 25.03.2020 unter 0531-15599 oder info@bund-bs.de

Treffpunkt: 18:30 Uhr Parkplatz am Südsee, Anfahrt über den Schrotweg direkt zum Parkplatz am Seglerverein Südsee. Nicht zu den Naturfreunden, da wären Sie zu weit.

Dauer: ca. 2-2,5h incl. kleiner Picknickpause - Kosten: Spende erbeten.

 

!!! Aus gegebenem Anlass abgesagt !!!

 

Donnerstag, 16.07.2020 „Bachexkursion zur Furt an der Mittelriede“

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Was lebt in dem kleinen Flüsschen Mittelriede? Gibt es dort Libellen, Wasserskorpione oder gar Fische, womöglich sogar Spuren des Fischotters? Das alles werden wir untersuchen.

Mitzubringen sind: Badelatschen, alte Sandalen oder Wasserschuhe. Nicht geeignet sind Flip-Flops (schwimmen schnell Richtung Nordsee) oder Gummistiefel (laufen voll). Weiter Badesachen, Handtücher, Kescher, Gefäße (nur aus Plastik, nicht aus Glas), Lupen, Verpflegung und Getränke. Bitte auch an eigene Verpflegung denken.

Leitung: Gelu Ispas (Dipl. Biologe und zertifizierter Waldpädagoge)

Anmeldung bis zum 15.07.2020 erforderlich unter 0531-15599 oder info@bund-bs.de

Treffpunkt: 14:30-1700 Uhr Ebertallee Waldparkplatz Höseweg, am Grünen Jäger vorbei, über die Bahnlinie hinweg, gegenüber dem letzten Haus auf der linken Seite. Kinder sind dort um 17:00 Uhr wieder abzuholen.

BUND-Bestellkorb