Kreisgruppe Braunschweig

Das ca. 11,6 ha große Moorland liegt im westlichen Teil des Kennelgebietes. Früher war das Moorland ein Wasserwerk mit Kleingärten. Heute zeichnet sich das Feuchtbiotop durch den Wildwuchs und den Auewaldrest aus.

Unser Ziel ist es, den Gebiets-Charakter zu sichern und in den Randbereichen Nisthilfen schaffen.

 

Bilder vom Moorland

BUND-Bestellkorb